Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 14:15

Alle Zeiten sind UTC + 7 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brunnenwasser entsalzen
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 20:10 
Offline
Forummitglied

Registriert: Mi 6. Apr 2016, 04:19
Beiträge: 5
Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 4 mal
Bin auf der Suche nach einer Fachfirma zur Wasseraufbereitung.
Habe einen Brunnen gebohrt. Eine wassseranalyse in Deutschland hat ergeben, das der Natriumgehalt wesentlich zu hoch ich.

Für die Wasseraufbereitung benötige ich, entweder eine Umkehrosmose oder einen Mischbettjonentauscher.

Wer kann mir bei der Beschaffung behilflich sein?

_________________
Mann ist länger tot, wie man lebt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasseraufbereitung
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 21:07 
Offline
Forummitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Okt 2013, 00:51
Beiträge: 10087
Wohnort: Provinz Roi Et
Danke gesagt: 12167 mal
Danke erhalten: 18596 mal
grokon hat geschrieben:
...
Habe einen Brunnen gebohrt...

Hallo @grokon
vielen Dank für Deine gedoppelte Frage und herzlich willkommen in unserem Forum! :wai:
Vielleicht darf ich Dich zunächst auch noch auf unsere kleine Vorstellungsrunde hinweisen?

Wenn Du da einige für Deine Anfrage nützliche Angaben einflichst:
(z.B.: Wer, wo, wann, was, wie (tief und viel) etc.) könnte das vielleicht
hilfreiche Tipps für Dich bringen.

Salziges Grundwasser ist in Thailand - wie hier zum Beispiel für den Isaan beschrieben -
ein teilweise großes, aber kein neues Problem. Falls Du ausgerechnet da gebohrt haben solltest,
ist Deinem Problem mit komplizierter Technik wohl eher schwer zu begegnen. :clueless:

:bye:
dreibartel

_________________
Hinweis für Allergiker:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie,
schwarzem Humor und Nüssen enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunnenwasser entsalzen
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 12:38 
Offline
Forummitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 18:30
Beiträge: 209
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 530 mal
grokon hat geschrieben:
... Fachfirma zur Wasseraufbereitung...

In Khon Kaen ist die Firma iwater. Ihr Laden ist am Mitraphap Highway, von Udon kommend kurz nach der Kreuzung mit der Umfahrungsstrasse, rechts. Siehe auch ihre Homepage: iwater.co.th


Diese Firma könnte das. Ich nehme an dass Du Dir aber bewusst bist, dass das teuer werden kann.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasseraufbereitung
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 10:14 
Offline
Forummitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Okt 2013, 00:51
Beiträge: 10087
Wohnort: Provinz Roi Et
Danke gesagt: 12167 mal
Danke erhalten: 18596 mal
dreibartel hat geschrieben:
grokon hat geschrieben:
...
Habe einen Brunnen gebohrt...

Hallo @grokon
vielen Dank für Deine ... Frage und herzlich willkommen in unserem Forum! :wai:
Vielleicht darf ich Dich zunächst auch noch auf unsere kleine Vorstellungsrunde hinweisen?

Wenn Du da einige für Deine Anfrage nützliche Angaben einflichst:
(z.B.: Wer, wo, wann, was, wie (tief und viel) etc.) könnte das vielleicht
hilfreiche Tipps für Dich bringen....

Da @grokon zwar dieses Forum als Quelle für hilfreiche Informationen entdeckt hatte,
(vielleicht aber längst anderes Süßwasser gefunden hat und gar nicht mehr interessiert ist?)
sich zu den entscheidenden Detailfragen zu erklären, möchte ich vorschlagen, die gegebenen
allgemein nützlichen Tipps nun hier abzutrennen und sie in diesen Thread zu verschieben.

(Weil die kostenlosen Kleinanzeigen ja eigentlich :oops: keine Diskussionplattformen sind...)


;)
dreibartel

Nachtrag Flo: die Beiträge zu dieser Kleinanzeige wurden in den von @Dreibartel vorgeschlagenen Thread verschoben. Bitte hier in den Kleinanzeigen nur konkrete Hinweise auf Firmen oder eigene Leistungsangebote geben.

_________________
Hinweis für Allergiker:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie,
schwarzem Humor und Nüssen enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunnenwasser entsalzen
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 23:58 
Offline
Forummitglied

Registriert: Mi 6. Apr 2016, 04:19
Beiträge: 5
Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 4 mal
thedi hat geschrieben:
grokon hat geschrieben:
... Fachfirma zur Wasseraufbereitung...

In Khon Kaen ist die Firma iwater. Ihr Laden ist am Mitraphap Highway, von Udon kommend kurz nach der Kreuzung mit der Umfahrungsstrasse, rechts. Siehe auch ihre Homepage: iwater.co.th


Diese Firma könnte das. Ich nehme an dass Du Dir aber bewusst bist, dass das teuer werden kann.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi



Danke Thedi,

die Information ist für mich sehr hilfreich. Bin mir darüber im klaren, das Geld kostet.
Kennst du jemanden, der mit dieser Firma bereits Erfahrung hat?

alles liebe

groKon

_________________
Mann ist länger tot, wie man lebt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunnenwasser entsalzen
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 06:13 
Offline
Forummitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 18:30
Beiträge: 209
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 530 mal
Nein, ich kenne niemanden in der Forma persönlich.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 7 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: