Das gelbe Hausbuch

Fühlt man sich in Thailand einigermaßen verwurzelt und hat die Absicht, noch längere Zeit im Land zu leben, dann kann man bei der Bezirksverwaltung ein gelbes Hausbuch beantragen.


Über die Vorteile, die ein solches gelbes Hausbuch bringt, streiten sich die Geister: Manche sagen, dass es lediglich ein dauerhafter Ersatz für die bei allen möglichen Gelegenheiten von den thailändischen Behörden angeforderte Wohnsitzbescheinigung sei, andere halten es gar für ein Zeichen ihrer Integration in die thailändische Gesellschaft.

Jedem seine Meinung! Wir stellen hier jedenfalls die Unterlagen virtuell zusammen, die man benötigt, um so ein gelbes Hausbuch zu bekommen, und erklären den Ablauf zur Beantragung!

  • Reisepass im Original und mindestens zwei Kopien
  • Übersetzung der wichtigsten Seiten des Passes in Thai (personenbezogene Daten und Visa- bzw. Aufenthaltsstatuseinträge)
  • Übersetzung der Namen der Eltern des Antragstellers in Thai
  • Falls eine Ehe mit einem/r Thailänder/in besteht, die Heiratsurkunde und die beurkundete Eintragung der Ehe in Thailand + entsprechende Kopien
  • Falls keine Ehe mit einem/r Thailänder/in besteht, Hausbuch und Ausweisunterlagen des Vermieters, Mietvertrag + Kopien
  • Unterlagen des/r thailändischen Ehepartners/in - Hausbuch, Personalausweis / ID-Card + Kopien
  • Leumundszeugen - abhängig vom Antrag entgegennehmenden Beamten

Das Verfahren der Antragstellung ist relativ einfach und unkompliziert: Man wendet sich vertrauensvoll an einen in der Amphoe arbeitenden Beamten und erklärt ihm das Anliegen. Das, was nun weiterhin geschieht, kann sehr schnell gehen - es kann aber auch eine (längere) Weile in Anspruch nehmen.


Erstellt am: 24.08.2016

Diesen Artikel ...



Leserkommentare zu diesem Artikel

Am 27.09.2014 - 07:07 schrieb das Udon-News-Team

Den ūsus frūctus / Nießbrauchrecht (สิทธิเก็บกินในทรัพย์สิน) lässt man auf dem Grundbuchamt / Provincial Land Office eintragen. Grundeigentümer und der Rechterwerbende werden dort gemeinsam vorstellig und nachdem der Beamte verstanden hat, um was es geht, wird eine kleine Gebühr fällig (150 Baht oder so) und der Nießbrauch wird eingetragen. Fertig!

Am 27.09.2014 - 01:06 schrieb Gast
Wie lasse ich ein sogenanntes Nisbrauchsrecht über 30 Jahre eintragen ?

MfG
Am 28.01.2014 - 11:52 schrieb Gast
Vielen Dank!
Werde es mal versuchen und dann Bescheid sagen obs funktioniert hat.
Bis dahin DANKE
Am 27.01.2014 - 22:58 schrieb das Udon-News-Team

Prinzipiell kann man auch als Mieter eines Hauses ein gelbes Hausbuch beantragen! Du solltest bei der im Artikel verlinkten Ampoe (Verwaltungsbehörde) Dein Hausbuch beantragen können.

Am 27.01.2014 - 19:32 schrieb Gast
Hallo!
Bekomme ich für ein Miethaus auch ein gelbes Hausbuch? Wo in Udon Thani kann ich mich hinwenden: ich wohne nähe Big_C.
Vielen Dank
Am 01.09.2012 - 09:09 schrieb Gast
Der Vollstaendigkeit halber melde ich den Vollzug der Ummeldung. Diese verlief problemloser als erwartet, da sich herausstellte, dass auf dem Amt eine Nachbarin arbeitete. Ich brauchte da nur das Schreiben aus Udon und das Hausbuch des Hauseigentuemers abgeben. Das neue gelbe Buch brachte mir dann die Nachbarin nach Dienstschluss ins Haus. So kanns auch gehen...

Gruss Bernd
Am 23.08.2012 - 21:45 schrieb das Udon-News-Team

Großes "Danke Schön" für diese Informationen! Wir hoffen, dass es bei der Neubeantragung des "Gelben Buches" keine unangenehmen Überraschungen gibt - außerdem wünschen wir Dir eine gute Zeit in Korat - vielleicht bleiben wir ja virtuell in Kontakt?!

Herzliche Grüße von uns

Am 23.08.2012 - 17:14 schrieb Gast
Nun war ich also auf dem Amt und habe mein gelbes Buch für Udon abgemeldet. Dazu benötigte ich nur die übliche Passkopie und meine neue Adresse. Ich erhielt dann die Daten auf einem Papier und das gelbe Hb wurde einbehalten.
Freundlicherweise konnte ich mir von der damaligen Thai-Übersetzung meines Passes eine Kopie machen. Das Mädel aber meinte, dass ich keine neue Übersetzung mehr benötige. Aber wer weiß, was das neue Amphoer nicht alles sehen/haben will. Erwähnen möchte ich noch, dass es eine Ummeldungsfrist gibt, diese beträgt 15 Tage. Wer es später macht, muss dann 1.000Baht bezahlen.

Gruß Bernd
Am 07.06.2012 - 09:38 schrieb Gast
Dank Dir Flo fuer Deine Bemuehungen.

Gruss Bernd
Am 06.06.2012 - 15:30 schrieb das Udon-News-Team

Also: unter der Telefonnummer 042 240007 können Informationen für den Verwaltungsbezirk Tambon Mak Khaeng - was Meldeangelegenheiten betrifft, erfragt werden. Für die übrigen Bezirke lautet die Telefonnummer: 042 325176.

Gruß

Flo

Am 04.06.2012 - 12:01 schrieb das Udon-News-Team

Hallo Bernd,

in Udon haben wir inzwischen mindestens 2 Verwaltungseinheiten, die sich mit den Meldeangelegenheiten beschäftigen. Die eine befindet sich im Stadtzentrum, die andere am östlichen Stadtrand. Da heute Feiertag ist in Thailand, kann ich da nicht hin um die Telefonnummern zu erfragen. Ich werde mich aber morgen darum bemühen, die Telefonnummern für Auskünfte von beiden Amphoes zu besorgen und Sie dann hier veröffentlichen.

Freundliche Grüße

Flo

Am 04.06.2012 - 10:05 schrieb Gast
Ich habe ein gelbes Hausbuch, ausgestellt in Udon. Nun wohne ich aber in Korat und moechte dort das gHb umschreiben lassen. Geht nicht. Muesste erst nach Udon und dort mein gHb abmelden. Frage: Ist jemandem bekannt, ob ich dazu div. Unterlagen benoetige? Oder kann mir jemand die Telefonnummer des zustaendigen Amtes oder Bueros in Udon geben, damit ich dort anrufen kann? Ich finde hier nur die Postanschrift.
Gruss Bernd

______________________________________________________________________________________________

Hallo Bernd, ich habe Dir auf der nächsten Seite dieses Artikels geantwortet!

Flo
Am 29.12.2011 - 21:17 schrieb das Udon-News-Team

Danke für diese Informationen! Wir werden unsere Erklärung zur Beantragung des thailändischen Führerscheins anpassen. Abgesehen davon, dass bei Euch die Arbeitserlaubnis als Wohnsitzbescheinigung den ausstellenden Behörden ausreicht und auf eine Wohnsitzbescheinigung der Immigration oder ein gelbes Hausbuch verzichtet wird, scheinen sich beim sonstigen Prozedere zur Ausstellung der Fahrerlaubnis unter den verschiedenen Führerscheinstellen keine allzu großen Unterschiede bei der Annahme der Anträge zu ergeben. Wir erwarten dazu weitere Kommentare aus anderen Provinzen, die diese Aussage widerlegen! :-)

 

Freundliche Grüße aus Udon

Am 29.12.2011 - 20:48 schrieb Gast
Bisher war lediglich eine Bescheinigung vom Arzt, Visa und Workpermit notwendig, zumindest bei mir und Kollegen aus der Firma. Strassenverkehrsamt Bangkhuntiun, in der Naehe der Rama 2 in Bangkok. Bei der ersten Beantragung wurde noch eine uebersetzte Kopie des deutschen (nicht internationalen) Fuehrerscheines verlangt.

Ueberhaupt habe ich bisher noch nie eine Wohnsitzbescheinigung abgeben muessen, weder beim Autokauf, noch bei der Versicherung, nicht bei der Immigration oder sonstwo. Immer nur die Workpermit gezeigt und die Adresse in selbiger wurde immer akzeptiert.
Am 28.12.2011 - 22:40 schrieb das Udon-News-Team

Vielen Dank für den hilfreichen Hinweis! Vielleicht kannst Du den interessierten Lesern für deren zukünftige Beantragung und Erneuerung ihrer Führerscheine noch verraten, wo und bei welcher Führerscheinstelle Du ohne die in Thailand sonst generell geforderte Wohnsitzbescheinigung Deine Scheine erneuern konntest? Genereller Usus ist es in Thailand, dass für sowohl die Beantragung, als auch die Verlängerung der Führerscheine von den Behörden eine amtliche Bescheinigung über den Wohnsitz des Antragstellers verlangt wird. Wir bitten um genauere Angaben! freundliche Grüße

Am 28.12.2011 - 19:28 schrieb Gast
Wohnsitzbescheinigung wollte bei mir bei der Fuehrerscheinverlaengerung noch nie jemand sehen und ich habe jetzt das zweite Mal 5 Jahre bekommen
Am 07.08.2011 - 02:17 schrieb das Udon-News-Team

Zitat: "Empfinde das gelbe Hausbuch als unnötig.
Manche AmphoeVerwaltungen wollen eine Beglaubigte Übersetzung vom Aussenministeriums in BKK.
Da zücke ich meinen 5 JahresThaiführerschein und kriege genau dasselbe,wie mit dem Hausbuch."

Welche Wohnsitzbescheinigung bringst Du denn zur Verlängerung Deines nach spätestens 5 Jahren abgelaufenen Führerscheins mit?  Entweder die , oder die !

Über ergänzende Informationen, bspw. aus anderen Provinzen Thailands und den unter Umständen abweichenden Vorhergehensweisen zur Beantragung des gelben Hausbuchs, würden wir uns sehr freuen! 

 

Flo

Am 06.08.2011 - 14:51 schrieb Gast
Empfinde das gelbe Hausbuch als unnötig.
Manche AmphoeVerwaltungen wollen eine Beglaubigte Übersetzung vom Aussenministeriums in BKK.
Da zücke ich meinen 5 JahresThaiführerschein und kriege genau dasselbe,wie mit dem Hausbuch.
Am 27.04.2011 - 09:54 schrieb Gast
Hallo Nobby,

wozu brauchen Sie denn eine Zollerklärung um dieses gelobte Land zu verlassen ? Und was hat das alles mit dem gelben Hausbuch zu tun?
Lassen Sie mich nicht dumm sterben.

Gruß

Machtnix
Am 26.04.2011 - 08:41 schrieb das Udon-News-Team

Hallo Herr Mendel,

leider können wir ihnen ihre Frage nicht beantworten. Der thailändische Zoll sollte ihnen weiterhelfen können.

http://www.customsclinic.org/index.php?lang=en
http://www.customs.go.th/Customs_Eng_2009/index.jsp

Am 25.04.2011 - 13:02 schrieb Gast

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte teilen Sie mir mit wo ich für die ausreise aus Thailand eine Zoll Erklärung machen kann die dann während meiner Abwesendheit im Reisepass verbleibt dann braucht man kein Re-Entry mehr und man hat keine probleme mit den gelben buch bei ein und Ausreisen

mit freundlichen Grüßen Norbert Mendel

nobby_suei@yahoo.de

Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum