Vegetarisches Festival wird voraussichtlich das neueste Opfer der Pandemie sein

03.10.2021 - 05:55

PHUKET. Die Ausgaben beim jährlichen vegetarischen Festival auf Phuket werden in diesem Monat voraussichtlich schwach sein und aufgrund der Covid-19 Pandemie zum ersten Mal seit 13 Jahren sinken. Laut der jüngsten Umfrage der Universität der Thailändischen Handelskammer (UTCC) werden die Ausgaben während des Festivals, das vom 6. bis zum 14. Oktober stattfindet, in diesem Jahr voraussichtlich um 14,5 % auf 40,1 Milliarden Baht sinken.

(Wirtschaft, Phuket)

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum