Regierung will 24-Stunden-Ausgangssperre verhängen, wenn sich Covid-19-Situation nicht verbessert

03.04.2020 - 19:25

Bangkok - Die Regierung könnte innerhalb einer Woche auf eine 24-Stunden-Ausgangssperre zurückgreifen, wenn die Zahl der Covid-19-Patienten weiter steigt. Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat sagte, dass eine Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens verhängt wurde, nachdem festgestellt wurde, dass die Menschen immer noch ihre Häuser verlassen, was zu einem steigenden Trend von Covid-19-Fällen führte.

(Gesundheit, Politik, Bangkok)

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum