Kanadischer Tourist auf Phuket um 130.000 Baht erleichtert

03.12.2016 - 09:41

Phuket. Am Mittwochvormittag meldete sich ein 31 Jahre alter Tourist aus Kanada auf der Polizeiwache in Patong und brachte den Verlust von 130.000 Baht zur Anzeige. Herr Alexander Ryan erzählte dem wachhabenden Offizier auf der Polizeiwache in Patong, dass er am Dienstagabend eine nette Thailänderin auf der Bangla Straße in Patong kennengelernt habe.

(Kriminalität, Tourismus, Phuket)

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Diesen Artikel ...

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum