Kanadischer Bankräuber verurteilt

07.06.2017 - 09:29

Bangkok - Ein Kanadier, der in Singapur eine Bank überfallen hatte, wurde in Thailand zu 14 Monaten Haft wegen Geldwäsche verurteilt. Der 28-Jährige soll letztes Jahr bei einem Banküberfall in Singapur 30.450 Singapur-Dollar (800.000 Baht) erbeutet haben. Mit dem Geld setzte er sich nach Thailand ab.

(Kriminalität, Tourismus, Bangkok)

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum