Ausschreitungen beim Spiel Udon Thani FC gegen Amnat Poly Utd

16.03.2014 - 22:30

Das Wichtigste vorab, das Spiel wurde mit 1:0 (0:0) gewonnen. Das Tor erzielte Pattanaporn in der 75. Min. nach einem Torwartfehler.

Insgesamt war das Spiel durch viele Fouls und Spielunterbrechungen geprägt. Aber der "Höhepunkt" der Partie begann 10 Minuten vor dem Ende.

Nachdem der Spieler Prowet (Amnat Poly) nach einem Foul die rote Karte bekam, schlug er dem Schiedsrichter gegen den Kopf. Nun lief der Schiedsrichter um sein Leben, verfolgt von 3 Amnat-Spielern. Nachdem diese festgehalten wurden, schlug der Assistenztrainer vom Udon FC dem Prowet mit der Faust ins Gesicht. Danach war Fußball zum Thaiboxen mutiert.

Alle Spieler und Trainer gingen aufeinander los, erst nach 10 Minuten kehrte wieder Ruhe ein. Das Spiel wurde fortgesetzt und 2000 Zuschauer bejubelten den Sieg ihres Udon Thani FC.

Mittlerweile gibt es Jahreskarten zu kaufen, welche 990 Baht kosten. Alle Heimspiele, ein Trikot und Prozente in ausgewählten Geschäften erhält man mit dieser Karte.

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, dem 30.3. um 18:00 gegen Maha Sarakham statt.

 

(Sport, Udon Thani)

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum