Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Freitag, dem 20. Januar 2017

Wettervorhersage für den 21.01.2017

20.01.2017 - 13:27

Die aktuelle Wetterlage in Thailand. Wie wird das Wetter am 21.01.2017 in Nordthailand, Nordostthailand (Isan), Zentralthailand, Ostthailand, Südthailand und Bangkok.

Den ganzen Artikel auf udon-news.com lesen

Ausländer fährt mit Mountainbike auf Tempelgelände

20.01.2017 - 09:40

CHIANG MAI: Ein Ausländer ist am Dienstag mit seinem Mountainbike mehrfach auf der Umrandung des Wat Jedyod entlang gefahren und hat in den sozialen Netzwerken für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Der Radfahrer war von Freunden gefilmt worden, das Video wurde ins Internet gestellt.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Militär wird Versöhnungspakt nicht unterzeichnen

20.01.2017 - 09:39

Bangkok - Vizepremierminister General Prawit Wongsuwon stellte klar, dass das Militär die von ihm vorgeschlagene Absichtserklärung über die Versöhnung von Parteien und politischen Gruppierungen nicht unterzeichnen werde.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Transistorradios für Flutopfer

20.01.2017 - 09:38

Die Regierung plant, Transistorradios an Flutopfer zur verteilen, damit sie sich stets über Neuigkeiten zur Flutsituation informieren können. Zur Verteilung der Kofferradios habe sich die Regierung entschieden, da sie günstig in der Anschaffung sind und im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets stehen …

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen



Ab 24. Januar verschärfte Kontrollen für öffentliche Verkehrsmittel

20.01.2017 - 09:37

Bangkok - Mit einem angeblich noch nie dagewesenen Aufwand an zusätzlichen Verkehrskontrollen und Checkpoints will das Verkehrsministerium ab Dienstag, den 24. Januar damit beginnen, öffentlichen Transportmitteln mit Sicherheitsdefiziten den Garaus zu machen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Das buddhistische Büro will eine Schwarze Liste für Mönche einführen

20.01.2017 - 09:35

Das Amt des nationalen Buddhismus in Thailand gab bekannt, dass eine schwarze Liste für Mönche angelegt wird, in der alle abgeschobenen und ihres Amtes enthobenen Mönche gelistet werden sollen. Anhand dieser Liste soll es den entsprechenden Personen nicht mehr möglich sein, sich erneut an einem anderen Tempel oder Standort als Mönch zu registrieren.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Leitungswasser zum Reis kochen

20.01.2017 - 09:34

THAILAND: Das großstädtische und provinzielle Wasserwerk sowie das Nationale Lebensmittel-Institut sind sich einig, dass Leitungswasser zum Reis kochen geeignet sei. Studien sollen ergeben haben, dass der Anteil chemischer Verbindungen im Leitungswasser weit unter dem anerkannten Grenzwert liegt.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Japanischer Rucksacktourist seit drei Wochen vermisst

20.01.2017 - 09:32

Bangkok - Eine japanische Familie ist in Sorge um ihren 21-jährigen Sohn, der im Dezember 2016 als Rucksacktourist nach Thailand reiste. Ein beklemmendes Telefonat und das plötzliche Verschwinden des jungen Mannes deuten darauf hin, dass etwas Schreckliches passiert ist.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Tanker mit 40.000 Litern Ethanol geht in Flammen auf

20.01.2017 - 09:31

SAMUT PRAKAN: Passanten und Gäste einer Garküche rannten in Panik davon, als am Mittwochabend ein Tankwagen mit 40.000 Litern Ethanol auf der Bang Na-Trad Road von der Fahrbahn abkam, umkippte und im Straßengraben explodierte. Der 30 Jahre alte Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Die Budgetkürzung der Rettungsschwimmer könnte viele Menschen das Leben kosten

20.01.2017 - 09:30

Nachdem der Präsident der Rettungsschwimmer auf Phuket (PLC) eine Kürzung des Budgets für das laufende Jahr um 10 Prozent angekündigt hat, hat sich die Öffentlichkeit besorgt über die Haushaltskürzung für die Rettungsschwimmer auf Phuket geäußert.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum