Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Donnerstag, dem 19. Juli 2018

Pheu-Thai-Partei-Überläufer begrüßen Prayut in Ubon

19.07.2018 - 08:17

Ubon Ratchathani - Ehemalige Parlamentarier der Pheu Thai Partei in Ubon Ratchathani, die zu einer Pro-Prayut-Partei übergelaufen sind, wollen Premierminister Prayut Chan-o-cha begrüßen, wenn er Anfang nächster Woche die nordöstliche Provinz besucht.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Regierung kauft 680 Fischerboote auf

19.07.2018 - 08:16

BANGKOK: Im Rahmen des Fischereimanagementplans, der vom Kabinett im November 2015 gebilligt wurde, werden drei Milliarden Baht für den Kauf von 680 Fischerbooten bereitgestellt und sie so aus der Fischereiindustrie herausgenommen.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Thailand wird nicht als sicheres Reiseziel angesehen, bis Probleme behoben wurden

19.07.2018 - 08:14

Bangkok - Tourismus- und Sportminister Weerasak Kowsurat forderte die Behörden auf, eine Reihe von Problemen zu klären, bevor sie der Welt eine überzeugende Botschaft übermitteln können, dass Thailand immer noch ein sicheres Reiseziel für Touristen ist.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Phuket hat ab sofort alle Sicherheitsregeln für Ausflugsboote erhöht

19.07.2018 - 08:13

Phuket. Nach der unglückseligen Bootstragödie und dem Untergang der Phönix am 5. Juli vor Phuket, der 47 Menschen das Leben gekostet hat, haben die zuständigen Behörden auf Phuket sofort reagiert, und alle Sicherheitsregeln und Sicherheitsmaßnahmen für die Touristenboote, die von Phuket ablegen, verschärft.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen



Wirtschaftsministerium: Handelskrieg zwischen den USA und China dürfte Thailand zugute kommen

19.07.2018 - 08:10

Bangkok - Das Wirtschaftsministerium beobachtet den Handelskrieg zwischen den USA und China, um den thailändischen Exportsektor zu schützen. Handelsvertreter haben die Vor- und Nachteile des andauernden Handelskrieges zwischen den beiden mächtigen Nationen mit Mitgliedern des privaten Sektors seit Beginn beobachtet.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Premierminister Prayuth hat ein 193 Millionen Baht Projekt zum Entwurf eines U-Boot genehmigt

19.07.2018 - 08:09

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat ein 193 Millionen Baht teures Entwicklungs-Projekt genehmigt, um ein sogenanntes "Midget" U-Boot zu entwerfen. Das "Midget" U-Boot soll der erste Schritt in der geplanten Konstruktion eines Prototyps für die Royal Thai Navy (Königlich thailändische Marine) sein.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Vier Tote bei Hubschrauberabsturz

19.07.2018 - 08:07

KHON KAEN: Beim Absturz eines Hubschraubers kamen am Mittwochmorgen alle vier Insassen ums Leben. Nach Angaben von Oberst Kirati Amornpatpanin, Polizeichef von Chonnabot, ereignete sich das Unglück gegen 9 Uhr. Der Hubschrauber verlor an Höhe und ging im Bezirk Chonnabot auf einem Reisfeld in Flammen auf.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Phuket eröffnet offiziell ein 24 Stunden Marine Rettungszentrum

19.07.2018 - 08:06

Phuket. Die Behörden auf Phuket haben nur zwei Wochen nach der schrecklichen Bootstragödie mit der gesunkenen Phönix und einem weiteren Ausflugsboot, bei der 47 Menschen ums Leben gekommen sind, die ersten Konsequenzen gezogen und offiziell ein 24 Stunden Marine Rettungszentrum eröffnet.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Marine nimmt 60 gestrandete Touristen auf

19.07.2018 - 08:04

PHUKET: Ein Boot der Marine hat 60 auf der Koh Racha Yai gestrandete Touristen aufgenommen und bei aufgewühlter See sicher nach Phuket gebracht. Die Urlauber waren morgens mit einem Tourboot zur Insel gefahren. Wegen des aufkommenden heftigen Windes und hoher Wellen wollte der Kapitän nicht auslaufen.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Höhlenjungs gehen mit Interview den ersten Schritt in den Medienrummel

19.07.2018 - 08:03

Chiang Rai - Die 13 "Wild Boars" werden sich zum ersten Mal einem streng kontrollierten Interview mit den Medien stellen, nachdem sich ausreichend von ihrer Tortur in der überfluteten Höhle von Tham Luang erholt haben. Nach der Pressekonferenz, die nach Angaben der Behörden auch ihre letzte sein wird, kehren sie laut Chiang Rais Gouverneur Prachon Pratsakun in ihre Häuser zurück und versuchen ein normales Leben zu führen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum