Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Freitag, dem 31. Oktober 2014

Polizisten erpressen Drogentäter

31.10.2014 - 09:35

Sieben Beamte der Polizeistation Ranot sind strafversetzt worden. Sie werden beschuldigt, einen Drogentäter erpresst zu haben. Die Polizisten hatten den Mann in seinem Haus mit 1.400 Yaba-Pillen erwischt. Auf der Wache forderten sie 500.000 Baht, dann würde der Drogenfund auf 600 Pillen reduziert.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Amerikaner wegen versuchter Erpressung zu zwei Jahren Haft verurteilt

31.10.2014 - 09:34

Der Strafgerichtshof Pattaya verurteilte einen 58-jährigen, berüchtigten, amerikanischen Geschäftsmann, der versucht haben soll, sieben Millionen Baht von dem Besitzer der bekannten Thonglor Schönheitsklinik zu erpressen, zu einer zweijährigen Haftstrafe.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Thailand ist wirtschaftsfreundlicher

31.10.2014 - 09:33

Thailand ist in einer Untersuchung der Weltbank zu den wirtschaftsfreundlichsten Staaten der Welt um zwei Plätze gestiegen. Das Königreich nimmt unter 189 untersuchten Ländern den 26. Rang ein. Ein Jahr zuvor stand Thailand auf dem 28. Platz.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

34 Millionen Baht Spende an einen Tempel führt zur Verhaftung von Multi-Milliarden Baht Betrügern

31.10.2014 - 09:32

Die Polizei verhaftete in Bangkok einen Chinesen, der erst im Juli diesen Jahres durch eine 34 Millionen Baht Spende an einen Tempel auf Phuket von sich reden machte. Dem Mann wird vorgeworfen, mit einem Schneeballsystem Menschen in Thailand und Malaysia um insgesamt neun Milliarden Baht betrogen zu haben.

Den ganzen Artikel auf thailand-tip.com lesen

Afrikaner wegen Drogenhandels verhaftet

31.10.2014 - 09:31

Das Polizeipräsidium zur Bekämpfung von Betäubungsmitteln (NSB) hat drei afrikanische Männer unter dem Vorwurf des Besitzes von Crystal Meth mit der Absicht es weiterzuverkaufen festgenommen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Schwert und Messer schwingende 7-Eleven Diebe gefasst

31.10.2014 - 09:30

Auf einer Pressekonferenz gab Pol. Col. Supatee Boonkrong, Pattayas amtierender Polizeichef, die Verhaftung der beiden 7-Eleven Diebe bekannt, die innerhalb relativ kurzer Zeit drei 7-Eleven Shops auf die gleiche, ungemein dreiste Arzt und Weise überfallen hatten.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Der meiste Reis ist von minderer Qualität

31.10.2014 - 09:29

90 Prozent des vom Staat in Lagerhäusern aufbewahrten Reises ist von minderer Qualität. Das hat eine vom Militär landesweit angeordnete Untersuchung ergeben. 70 Prozent des Getreides habe eine gelbe Farbe angenommen, der Rest könne nicht verzehrt werden …

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Zehn Baht Busfahrer fallen auf chinesischen Milliarden Betrüger rein

31.10.2014 - 09:27

Eine Gruppe von zehn Baht-Bus-Fahren, die alle im Bereich Huay Yai operierten, wurde scheinbar in einen chinesischen „werde schnell Reich“ Betrug verwickelt. Die Chinesen sind bereits in ganz Südostasien tätig und scheinen jetzt in Pattaya angekommen zu sein.

Den ganzen Artikel auf thailand-tip.com lesen

Sintflutartige Regenfälle verursachen Verkehrschaos in Sattahip

31.10.2014 - 09:27

Gegen Nachmittag wurde die südlich von Pattaya gelegene Hafenstadt Sattahip — bekannt durch Thailands größten Marinestützpunkt — von heftigen Regenfällen heimgesucht, die den Verkehr für einige Stunden fast komplett lahmlegten.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Flughafenerweiterung beschlossen

31.10.2014 - 09:26

Der Verwaltungsrat des Flughafenbetreibers Airports of Thailand (AoT) hat die Erweiterungspläne für Bangkoks internationalen Flughafen Suvarnabhumi genehmigt. Die Kosten belaufen sich auf rund 56 Milliarden Baht.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

 



Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum