Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Donnerstag, dem 27. November 2014

Keine Kaution für Koh Tao-Beschuldigte

27.11.2014 - 09:02

Die Tatverdächtigen Zaw Lin und Win Zaw Htun (21) des Koh Tao-Doppelmordes erhalten keine vorläufige Haftverschonung. Ein entsprechender Kautionsantrag der Verteidigung ist heute vom Provinzgericht Koh Samui abgelehnt worden.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Der Milliarden Fund im Haus von Generalleutnant Pongpat entwickelt sich zum größten Polizeiskandal in der Geschichte Thailands

27.11.2014 - 09:01

Vermögenswerte für über zwei Milliarden Baht wurden bisher bei den Durchsuchungen der Häuser von Thailands ehemaligen höchsten Polizeibeamten Generalleutnant Pongpat gefunden. Anscheinend war das erst die Spitze des Eisbergs.

Den ganzen Artikel auf thailand-tip.com lesen

 

Nachrichten vom Mittwoch, dem 26. November 2014

Premierminister verspricht Diskussionsforen für Systemkritiker

26.11.2014 - 09:15

Premierminister Prayut Chan-o-cha kündigte am Dienstagnachmittag an, er sei damit einverstanden, Diskussionsforen ins Leben zu rufen, auf denen Anti-Putsch-Aktivisten und andere Systemkritiker ihre Meinung der Öffentlichkeit mitteilen könnten.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Verärgerung über "Kuschel-Fotos" mit Mönch

26.11.2014 - 09:13

Ein Mönch des Khlong Prao Tempels auf der Insel Chang sieht einem Disziplinarverfahren entgegen, weil sein Umgang mit ausländischen Touristinnen nach Ansicht der Inselbewohner und des Nationalen Amts für Buddhismus eindeutig gegen die buddhistischen Grundregeln für Mönche verstoße.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Erst 20.000 Rai illegal genutzte Forstflächen geräumt

26.11.2014 - 09:12

Rund 120.000 Rai illegal genutzte Forstflächen hatten Soldaten, Polizisten und Forstbeamte im letzten halben Jahr ausgemacht. Doch bisher konnten erst 20.000 Rai in mehreren Provinzen von Hotels, Wohngebäuden und landwirtschaftlicher Nutzung geräumt und zurückgewonnen werden. Zu wenig, heißt es beim Militär.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Westafrikanischer Ebola-Verdächtiger hat Thailand verlassen

26.11.2014 - 09:10

Der aus dem westafrikanischen Sierra Leone stammende Mann, der wegen einer möglichen Ebola-Infektion ein Bangkoker Krankenhaus täglich aufsuchen musste und dieser Aufforderung nicht Folge leistete, hat Thailand am Dienstag verlassen, erklärte ein Beamter der Gesundheitsbehörde.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen



Alkohollizenz gibt's schnell und billig

26.11.2014 - 09:10

Das Centre for Alcohol Studies (CAS) fordert schärfere Bestimmungen für die Lizenzerteilung zum Verkauf alkoholischer Getränke. Zu viele skrupellose Geschäftsleute würden Alkohol an Schüler verkaufen. Eine Lizenz würde zu schnell, zu billig und zu leicht erteilt.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Falscher Mönch sammelt Almosen über 3 Jahre hinweg

26.11.2014 - 09:08

Ein 58-jähriger Mann aus der nördlichen Provinz Chiang Mai, der sich als buddhistischer Mönch ausgab, ist am Dienstag wegen des Sammelns von Almosen und Spendengeldern über die letzten drei Jahre festgenommen worden.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Schwarzgeldbande in Pratunam verhaftet

26.11.2014 - 09:07

Frau Nanthanich, U. (44), Herr Dechanon U. (43), Frau Sornsawann G. (44) und der liberianische Staatsangehörige Mohammed M. wurden im Bangkoker Stadtteil Pratunam am Dienstag, den 25. November 2014 verhaftet, nachdem ein Opfer um 600.000 Baht betrogen wurde.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Polizisten fürchten um ihre Einlagen

26.11.2014 - 09:06

Polizisten haben die öffentliche Beschwerdestelle der Provinz um Unterstützung gebeten. Die Beamten befürchten, dass ihre Einlagen bei einer Polizei-Kooperative wegen Korruption verschwunden sind. 50 Polizisten von 17 Stationen der Provinz haben eine Petition unterschrieben …

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum