Aktuelle Nachrichten aus Thailand

Verfolge auf Udon-News die aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen aus Thailand. Um unseren Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick zum aktuellen Geschehen in Thailand zu ermöglichen, fassen wir auf Udon-News die Nachrichten und Schlagzeilen der deutschsprachigen Thailand-Portale und Presse kurz und auszugsweise zusammen. Die unseren Nachrichten-Auszügen zugrunde liegenden kompletten Original-Artikel, haben wir jeweils unterhalb der Nachricht deutlich verlinkt.

Nachrichten vom Dienstag, dem 1. September 2015

Phuketwan-Journalisten freigesprochen

01.09.2015 - 11:11

Der Australier Alan Morison und die Thailänderin Chutima Sidasathian wurden am Morgen von einem Gericht freigesprochen. Ihnen war vorgeworfen worden, die thailändische Marine verleumdet zu haben. Auf ihrer Nachrichten-Website „Phuketwan“ hatten die beiden mehrere Zeilen eines Reuters-Artikels zitiert.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

800.000 Baht für eine 4TB-Festplatte

01.09.2015 - 11:09

Die Bangkoker Stadtverwaltung verteidigte ihre Ausgaben für Überwachungssysteme in Bangkok, nachdem auf sozialen Netzwerken eine Diskussion über die Preise begann. Bangkoks stellvertretender Gouverneur Amorn Kitchawengkul sagte am Montag, der Vertrag für das Überwachungssystem stamme aus dem Jahre 2010 und sei transparent.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Amerikanerin macht mit ihrer Bibel die böse Walking Street unsicher

01.09.2015 - 09:33

Eine Amerikanerin mittleren Alters ist mit Bibel und ihrer Handykamera auf der Walking Street unterwegs und erzählt in hoher Lautstärke jedem der es nicht hören möchte, was der Herr von der „rumhurerei“ auf der beliebten Partymeile hält. Dabei gab es für viele der anwesenden Frauen auf der Walking Street kein Entkommen vor der Predigt der Frau.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

Patongs Strandurlaub für Touristen unsicher

01.09.2015 - 09:30

Jet-Ski-Betreiber am berühmtesten Strand auf Phuket, Patong, parken ihre Wassersportgeräte auf dem Sand - wo immer sie wollen. Der vorgezogene Abstellplatz ist zwischen den aufgestellten Rettungsschwimmer-Flaggen und der vermeintlich sicheren Schwimmzone.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen



Nun erzählen die Angeklagten, was auf Koh Tao passierte

01.09.2015 - 09:29

Mit der Wiederaufnahme des Koh Tao Doppelmord-Verfahrens am Dienstag tritt die Verteidigung der Beschuldigten Burmesen Zaw Lin und Wai Phyo in die entscheidende Prozessphase. Beide Angeklagten werden im Zeugenstand aussagen, wie sie die Tatnacht erlebt haben.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

64-jähriger pädophiler Brite in Chiang Mai verhaftet

01.09.2015 - 09:28

Ein 64 Jahre alter Brite wurde am Montag nach einer gerichtlich angeordneten Durchsuchung seines Hauses in Chiang Mais Distrikt Muang verhaftet. Simon Jeremy Merrington Briscoe wird beschuldigt, minderjährige Thailänder vor laufender Kamera sexuell missbraucht und die Aufnahmen danach im Internet veröffentlicht zu haben.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Phuket mit der höchsten Verkehrsunfallrate

01.09.2015 - 09:27

Die Ferieninsel hält traurige Rekorde: Laut dem Büro „Road Safety Thai“ geschehen auf Phuket, gemessen an der Bevölkerungszahl, die meisten Verkehrsunfälle. Phuket liegt ebenso bei den Toten und Verletzten vorn.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Streit um das Leihmutter-Baby Carmen hält an

01.09.2015 - 09:25

Über 100 Aktivisten haben an den Sozialminister appelliert, zwei schwulen Männern die Ausreise mit dem Baby Carmen zu ermöglichen. ​Seit Monaten läuft ein Rechtsstreit zwischen dem Paar und der Leihmutter. Sie hatte vor Monaten dem Baby das Leben geschenkt.

Den ganzen Artikel auf der-farang.com lesen

Überschwemmung in Bueng Kan

01.09.2015 - 09:24

In Thailands jüngster Provinz Bueng Kan sorgten starke Regenfälle in der Nacht auf Montag für Überschwemmungen. Der Monsunregen fegte über mehrere Distrikte in Bueng Kan und ließ den Pegel teilweise bis auf 50 cm ansteigen.

Den ganzen Artikel auf wochenblitz.com lesen

Polizeichef zahlt drei Millionen Baht Belohnung an die Ermittler, die den mutmaßlichen Bombenbauer gefasst haben

01.09.2015 - 09:23

Am Montag hat Polizeichef Somyot Poompunmuang auf einer Pressekonferenz erklärt, dass er einen Betrag von drei Millionen Baht an das Team der Ermittler auszahlt, dessen Untersuchungen zur Festnahme eines Verdächtigen beim Bombenanschlag auf der Ratchaprasong Straße geführt haben.

Den ganzen Artikel auf thailandtip.info lesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum