Leserberichte: Reiseberichte

Pha Taem Nationalpark Teil I

Nicht weit nördlich von Khong Chiam - der Mündung des Mae Nam Mun in den Mekong – liegt der Pha Taem-Nationalpark. Bekannt ist er vor allem wegen seiner über 3.000 Jahre alten Wandmalereien, aber er bietet auch eine sehr reizvolle und sehenswerte Landschaft hoch über dem Mekong, der sich hier seit Urzeiten in den Untergrund einschneidet.

weiterlesen

 

Pha Taem Nationalpark Teil II

Dies ist der zweite Teil des Reiseberichts über den Pha Taem Nationalpark. Zum ersten Teil geht es hier.

weiterlesen

 

Meine Reise in den Isaan

Reisen war ja nie mein Ding. Das lag u.a. daran, dass für mich "Steine anschauen" – wie mein Freund Winny sagte – langweilig ist und mich eher die fremden Menschen in ihrem Alltag interessieren. Aber als Pauschaltourist hast Du dazu die Möglichkeit nicht. Also wartete ich geduldig auf die Gelegenheit, wenn sie nicht kommt, auch gut... Also auf eine Einladung – von wem auch immer.

Ein Reisebericht von Mathias Heinrich, dem Herausgeber des Farang Magazins in Berlin.

weiterlesen

 
 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 11

11. Tag, Mittwoch, 19. Februar 2014 Sa Dec 

Cai Be

Wiederum geht es um 9 Uhr los. Wir steigen mit unseren supersicheren, superunbequemen Schwimmwesten in Boote, die etwa 30 Personen fassen und schippern in einen Zufluss des Mekong ins Städtchen Sa Dec.

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 1

1. Tag, Sonntag, 9. Februar 2014

Von Bang Saphan nach Siem Reap

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 2

2. Tag, Montag, 10. Februar 2014

Handwerksstadt

Besuch einer Handwerkstadt mit Ausbildungszentrum, in der die Bildhauerei, Seidenmalerei und weitere künstlerische Handwerke gelehrt werden. Viele Eindrücke und Bilder der Stadt Angkor werden im 2. Teil des Reiseberichts beschrieben und gezeigt.

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 3

3. Tag, 10. Februar 2014

Siem Reap   Angkor

Besuch der Tempelstadt Angkor Wat mit vielen Bildern und Informationen über den 3. Tag der Reise auf dem Mekong, von Siem Reap nach Saigon.

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 4

4. Tag, Mittwoch, 12. Februar 2014

Nach einem reichhaltigen Frühstück vom „Was-das-Herz-begehrt-Buffet“ werden wir von zwei Bussen abgeholt und zum Bayon gefahren. Informationen über Bayon auf Wikipedia Vor der Tempelanlage steigen wir aus, um zu Fuß den die Anlage umgebenden See mit Schiff, Fischer und Naturidylle sehen zu können. Über der Brücke geht’s unter dem Torbogen durch, dicht neben uns die kleinen und großen Fahrzeuge, welche ihre Gäste direkt vor die Anlage fahren.

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 5

5. Tag, Donnerstag, 13. Februar 2014

Bustransfer nach Kampong Cham

Für heute sind etwas größere Busse bestellt worden, denn wir müssen doch ungefähr 270 km an den Mekong fahren, wo wir einschiffen werden. Mir scheint aber, dass die Busse nicht größer sind, nur die Sitze schmaler, so dass in einer Sitzreihe vier Sitze und nicht wie bis anhin drei eingebaut sind.

weiterlesen

 

Auf dem Mekong von Siem Reap nach Saigon Teil 6

6. Tag, Freitag, 14. Februar 2014
 
KampongCham – Wat Hanchey  
 
Nach einem ausgiebigen Frühstück vom reichhaltigen Buffet entschließe ich mich, heute Morgen auf dem Schiff zu bleiben. Offenbar beschäftigt meinen Darm noch das Mittagessen von gestern und Toiletten gibt es hier nicht an jeder Straßenecke, geschweige denn solche, die den Namen verdienen.

weiterlesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum