Tourist Police Udon Thani

Tourist Police Udon Thani

 

In Thailand wurde in den 90er Jahren eine spezielle Abteilung der Polizei gegründet, um die Sicherheit der Besucher des Königreichs besser zu bewahren und die hier lebende Ausländer bei Problemen mit Rat und Tat zu unterstützen. Die Beamten der Tourist Police Division sind speziell darauf geschult, bei Problemen und Streitigkeiten zu handeln, immer dann, wenn Ausländer involviert sind.

Die Befugnisse der Polizisten sind die selben, wie die der Royal Thai Police. Bei Streitigkeiten ist die erste Maßnahme der Touristenpolizei, zu vermitteln und zu schlichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Streit rein zwischen Ausländern oder unter thailändischer Beteiligung stattfindet.

In Udon Thani werden Ausländer nur etwa ein bis zweimal im Jahr wegen Drogenvergehen verhaftet. Kapitalverbrechen mit ausländischer Beteiligung sind äußerst selten. Auch eine "Farang-Mafia", wie sie in den Touristenzentren Thailands mitunter operiert, gibt es in Udon Thani nicht. Am häufigsten werden die Beamten der Touristen Polizei Udon Thani von den folgenden Ausländergruppen konsultiert:

  1. Laoten, die Udon Thani zum Einkaufen besuchen.
  2. Vietnamesen, die zum Besuch des Hauses von Hoh Chi Minh und zum Einkaufen nach Udon Thani kommen. Hoh Chi Minh hatte von Juli 1928 bis Ende 1929 in einem Dorf bei Nakhon Phanom gelebt.
  3. Farangs, die in Udon Thani zusammen mit ihrer Frau deren Familie besuchen oder sich mit ihrer Internetbekanntschaft treffen.

Die am häufigsten auftretenden Probleme der Farangs in Udon Thani, zu denen die Touristen Polizei konsultiert wird, betreffen Familienstreitigkeiten und Zivilrechtsfälle. Besonders in diesen Fällen versuchen die Polizisten zwischen den streitenden Parteien zu vermitteln.

Aber auch Ausländer, die in Thailand ohne gültige Aufenthaltserlaubnis leben, beschäftigen die Touristen Polizei. Mitunter wurden schon Ausländer aufgegriffen, deren Aufenthaltserlaubnis seit fünf Jahren abgelaufen war.

Die Arbeit der Touristenpolizei wird derzeit (Februar 2015) durch die freiwillige Mitarbeit von 5 ausländischen Helfern unterstützt. Die Hauptaufgabe der Helfer besteht darin, Sprachbarrieren zu überwinden. Polizeiliche Befugnisse haben die freiwilligen Helfer keine.

Chef der Tourist Police Udon Thani ist derzeit Police Lieutenant Colonel Amarin Joojen. 

Mit Hilfe der Touristenpolizei können viele Streitigkeiten durch die Vermittlungsarbeit der Beamten geschlichtet werden, meist ohne weitere Konsequenzen für die beteiligten Parteien. Entsprechend empfiehlt es sich für Touristen und Ausländer, die Touristenpolizei bei gegebenem Anlass zu konsultieren.

Landesweite Notrufnummer: 1155

Öffnungszeiten: 0 - 24 Uhr



Adresse

Adresse: 55/55 Naresuan Road
Tambon Mahkeng
Udon Thani 41000
Telefon: +66 (0) 42 211291
Fax: +66 (0) 42 328189
Karte und Koordinaten

Erstellt am: 25.10.2014 - Zuletzt aktualisiert am: 12.05.2015

Diesen Artikel ...

Koordinaten für Dein Navigationsgerät

Breitengrad: 17.403643
Längengrad: 102.786198

Tourist Police Udon Thani auf Google Maps


Größere Karte anzeigen


Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Folge uns

Folge uns auf Twitter
Kostenloser Eintrag

Sie betreiben in Udon Thani ein Unternehmen und möchten dieses gerne in den Branchenindex auf Udon-News eingetragen? Mit unserem Formular funktioniert der Eintrag schnell und unkompliziert.

Neueste Artikel

Sponsoren Infos

Suche

Aktuell im Forum