Fotoblog Pflanzen

Regenzeit in Udon Thani: Pilze, Bambus und mehr

Viele Wochen lang hatten wir auch in diesem Jahr in Udon Thani geschwitzt und an so manchem Tag die Hitze verflucht. Farang und Thai leiden dabei gemeinsam, jeder stöhnt und jammert und sehnt sich nach Abkühlung.

weiterlesen

 
Rice cutting in Isaan

Reisernte im Isaan

Jeder, der in unserer Region lebt, wird während des vergangenen Monats die thailändische Landbevölkerung bei der Reisernte gesehen haben.

weiterlesen

 
Udorn Sunshine Fragrant Orchid - Der Wegweiser

Udorn Sunshine Fragrant Orchid

Für einen kleinen Besuch lohnt sich`s: Udorn Sunshine Fragrant Orchid. Wo: von der Ringroad aus die 2024 stadtauswärts nach Nongsamrong. Schon nach ca. 100 m nach links bei dem Schild:

weiterlesen

 
 
Reisernte mit der kleinen Sichel

Reisernte in Udon Thani

Wenn die Regenzeit vorbei ist in Udon Thani und der Reis trocken genug, um ihn zu ernten, geht es auf den Feldern zur Sache. Oftmals sind die Felder in ihrer Fläche zu klein, als dass sich der Einsatz einer Erntemaschine lohnen würde. Der hier geerntete Reis schafft den Weg in den Handel gar nicht, hier geht es um die Selbstversorgung der Kleinbauern mit dem thailändischen Grundnahrungsmittel.

weiterlesen

 
Baum mit großen Früchten 1

Ein Baum mit seltsamen Früchten.

Dieser Baum wächst auf dem Gelände einer Tempelanlage in der Provinz Nongbua Lamphu, neben der Unterkunft eines Mönchs.

weiterlesen

 
Kham Chanod

Der Geist des Baumes

Das die Thailänder einen besonders ausgeprägten Aberglauben pflegen, und sich dieses bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten im Alltag wiederfindet, ist allgemein bekannt.

weiterlesen

 

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum