Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai

Sala Keo Kou in Nong Khai ist eine Attraktion der ganz besonderen Art: verteilt in einem Park erwarten den Besucher mitunter riesige Beton-Skulpturen, die größtenteils Motive aus der buddhistischen oder hinduistischen Mythologie darstellen.

Sala Keo Kou liegt nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Nong Khais entfernt. Nachdem man den für Thailänder und Touristen einheitlich günstigen Eintrittspreis in Höhe von 20 Baht bezahlt hat, betritt man den Park und wird sogleich von der Menge und den Ausmaßen der Beton-Skulpturen gleichermaßen überwältigt. Die Pattina auf dem Beton sorgt zudem dafür, dass man das Gefühl erhält durch eine uralte Tempelanlage zu wandern.

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Eingang

Der Park mit seinen Figuren ist Ende der 70er Jahre entstanden. Erdacht und erbaut wurde das ganze von Luang Pu Bunleua Sulilat - einem thailändischen, buddhistischen Sektenführer - der über die Jahre hinweg mit seinen Anhängern seine ganz besondere Leidenschaft für große Skulpturen ausgelebt hat. Luang Pu Bunleua Sulilat lebte von 1932 bis zum Jahre 1996. Hat man erst einmal den ersten "Schock" beim Betreten des Parks überwunden, dann gerät man sehr schnell ins Staunen über die Detailverliebtheit, mit der der Meister und seine Anhänger ihre Figuren erschaffen haben.

 

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai 2

Dies ist die höchste und imposanteste Figur im Park. Sie ist deutlich über 20 Meter hoch. Zusätzlich zu ihren enormen Ausmaßen sind es beim näheren Betrachten wiederum die Details, die den Betrachter in  großes Staunen versetzen. Die Statue zeigt die mehrköpfige Schlange Naga, die mit ihren vielen Köpfen über Buddha wacht.

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Naga bewacht Buddha

Auf dem Weg durch den Park entdeckt man dann die unterschiedlichsten Motive. Humor hat der Meister mit der Darstellung verschiedener Hunde bewiesen, die einem riesigen Elefanten folgen. Die Hunde sitzen teilweise auf Motorrollern oder in Autos und rauchen dabei Zigarren oder trinken aus Flaschen. Eine weitere Attraktion ist der in Beton dargestellte Kreis des Lebens, von dem wir hier einige Ausschnitte zeigen möchten:

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Der Kreis des Lebens 1   Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Der Kreis des Lebens 2   Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Der Kreis des Lebens 3

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Der Kreis des Lebens 4    Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai Der Kreis des Lebens 5

In den Seen des Parks schwimmen sehr viele der im Mekong Fluss kaum noch vorkommenden Mekong Riesenwelse, die man dort füttern kann. Aber zurück zu den Skulpturen:

  Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai 3

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai 4

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai 5

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai 6

Bleibt noch zu erwähnen, dass der in der Nähe von Vientiane in Laos erschaffene Skulpturenpark vom selben Meister erbaut wurde - und zwar bereits im Jahre 1958. Im Anschluss an diesen Artikel haben wir wie immer die Koordinaten und einen Kartenausschnitt zur Lage des Parks abgebildet.

Erstellt am: 05.03.2013 - Zuletzt aktualisiert am: 22.05.2015

Diesen Artikel ...

Koordinaten für Dein Navigationsgerät

Breitengrad: 17.88886
Längengrad: 102.78025

Sala Keo Kou Statuenpark in Nong Khai auf Google Maps


Größere Karte anzeigen


Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum