Kabelsalat in Udon Thani

Es muss zu größeren Schwierigkeiten gekommen sein, dass ausgerechnet am Sonntag die Techniker und Arbeiter der TOT (staatliche Telefon- und Kommunikationsgesellschaft in Thailand) und des Kabelfernsehens in Udon Thani sich zu Arbeiten am Nong Sim See eingefunden hatten.

 

Vielleicht wollte man aber auch nur das geringere Verkehrsaufkommen des Wochenendes ausnutzen, um die chaotischen Verkabelungen auf den Masten entlang der Straße unter Kontrolle zu bringen. Jedenfalls war es keine Suche nach Schokoladenhasen, die dort auf den Masten am Ostersonntag stattfand.

 

Mit modernen Leitern und Gerüsten ausgestattet machte man sich daran, die Kabel an den Masten zu sortieren und neue Kabel zu verlegen.

 

Sicherlich keine ganz leichte Aufgabe, die Übersicht zu gewinnen und aus dem Gewirr kein noch größeres Gewirr zu machen.

 

Die Kabel, die im Laufe der Jahre ein Eigenleben entwickelt hatten und eigenständig zu Kabelbäumen zusammengewachsen waren, müssen nun getrennt werden,

bevor an den Knotenpunkten der Masten unter Einsatz von Spezialwerkzeugen die eigentliche Arbeit beginnen kann.

Die koordinierte Zusammenarbeit der Spezialisten am Boden

mit den Kollegen auf den Spezialleitern; viel Ruhe, Übersicht und Geduld und das Einhalten wirklich aller Sicherheitsregeln, die für Arbeiten in der unmittelbaren Nähe zu Stromleitungen schließlich lebenswichtig sind,

führen am Ende dann dazu, dass die Kabelage erst so,

wenig später dann so

und nach einigen Jahren dann so, bzw.

  

so aussieht.

Erstellt am: 20.04.2014 - Zuletzt aktualisiert am: 21.04.2014

Diesen Artikel ...



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum