Gecko

Hinter den Kompressoren der Klimaanlagen, die an Hauswänden und Mauern außen am Haus befestigt sind, haben sich in Thailand oft Geckos niedergelassen. Die bemerkt man eigentlich nur an ihrem sehr individuellen "Ruf", der ziemlich laut und durchdringlich ist, und an ihren nicht ganz kleinen "Haufen", die sie überall da hinterlassen, wo sie sich am liebsten aufhalten. Angeblich sollen die Tiere in der chinesischen Medizin Verwendung finden und es gibt Gerüchte, dass man für gefangene Tiere ordentliches Geld bekommt. Vielleicht landen die Tiere aber auch auf irgendwelchen Speisekarten in auf exotische Gerichte spezialisierten Küchen. Wundern würde uns das nicht!

Gecko

Gecko

Erstellt am: 13.05.2011 - Zuletzt aktualisiert am: 19.10.2013

Diesen Artikel ...



Leserkommentare zu diesem Artikel

Am 14.01.2012 - 23:32 schrieb das Udon-News-Team

Vielen Dank auch für diese Informationen! Am bemerkenstwertesten fanden wir, dass die kleinen Schreihälse bis zu 25 Jahre alt werden können, und es als unsere Nachbarn womöglich auch werden. Als Zutat auf unseren Speiseplänen stehen sie aktuell jedenfalls nicht. :-)

Am 14.01.2012 - 14:02 schrieb Gast
Dieser Tokeh (Lat. Gekko gecko) gehört zur Art der Geckos. Die kleinerern Geckos sind in grosser Anzahl auf den Terrassen zu sehen.
Sie werden tatsächlich auf dem Lande im Isaan gegessen:-)
Siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tokeh

Grüssle
felix
Am 30.05.2011 - 18:00 schrieb das Udon-News-Team

Hallo Machtnix,

wer die kleinen Raufbolde schon einmal hat "rufen" hören, der weiß auch warum sie so genannt werden! In Thailand kennt sie jeder unter dem Namen Tukee, da haben Sie völlig Recht! Vielen Dank für den freundlichen Hinweis! :-)

Am 30.05.2011 - 14:44 schrieb Gast
Hi Gourmet‚

ich glaube diese Art von Geckos nennen die Thais Tukee.

Gruß

Machtnix

Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum