Der Geist des Baumes

Das die Thailänder einen besonders ausgeprägten Aberglauben pflegen, und sich dieses bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten im Alltag wiederfindet, ist allgemein bekannt. Somit war es auch gar nicht sooo überraschend, dass dieser uralte Baum, aufgenommen auf einer Insel am Tempel von Kham Chanod (Wat Sirituttho), besondere Verehrung erfährt. Vielleicht pflegt der Baum ja eine besondere Beziehung zu Naga, einer im See um die Insel lebenden Riesenschlange. Gute Beziehungen sind in Thailand essenziell und bedürfen besonderer Pflege! :-)

Kham Chanod

Erstellt am: 14.05.2011 - Zuletzt aktualisiert am: 19.10.2013

Diesen Artikel ...

Koordinaten für Dein Navigationsgerät

Breitengrad: 17.742906
Längengrad: 103.359094

Der Geist des Baumes auf Google Maps


Größere Karte anzeigen


Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum