Bird's Paradise Extreme Resort

Es gibt doch wirklich nichts, was es im Isaan nicht gibt! Professionelles Fallschirmspringen für Jedermann im Bird's Paradise Extreme Resort.

Udon-News bedankt sich bei "Maithai", Mitglied des Udon-News Forums, für den sehr schönen nachfolgenden Bericht!

Wo: Von der Big-C Kreuzung aus ca. 84 Km Richtung Sakon Nakhon fahren und dann nach links (ausgeschildert) ca. 7,4 Km nach Sai Mun Airfield und Bird's Paradise Extreme Resort fahren.

174 Moo 18, Sakon-Udon Road, Tamb. Sawang Dandin, 47110 Sakon Nakhon Province.
Tel.: 081-260-5684, 081-974-0749

Dieses riesige und schön angelegte Resort wurde vor ein paar Jahren als eine Art großer Abenteuerspielplatz gebaut.

Weitläufig angelegt mit eigenem See, Wasserstraßen, Restaurant, Pool, Bungalows und Hotelgebäude. Hier kann man alle erdenklichen Abenteuer-Sportarten ausüben, wie z.B. Jet-Ski und Kajak auf dem Wasser, Kletterturm, Motocross, Mountain-Bike und ATV fahren auf dem Land sowie auf dem eigenen Flugplatz Rundflüge und Fallschirmspringen. Alle Geräte sind vorhanden und können gemietet werden.

Ein tolles Angebot - doch leider sah bei unserem Besuch die ganze Anlage bis auf den Flugplatz und die Unterkünfte etwas brachliegend und unbenutzt aus. Restaurant geschlossen, Pool voll Algen, Sportgeräte in den Hallen. Anscheinend fehlt doch die nötige Anzahl Gäste! Daher sich vorher informieren wenn man einen Besuch vor hat.

Das Hotelgebäude mit netten Zimmern für 1.200 Baht, Bungalows für 1.600 Baht. Schöne Anlage, wir wünschen den Inhaber stark steigende Besucherzahlen. Vielleicht ist die ganze Idee im Isaan ihrer Zeit etwas voraus!

Das sehr nette Inhaberpaar: Khun "Bird" Yukonton Limpanit

Die Hauptattraktion ist hier der Resorteigene Flugplatz: Das Sai Mun Airfield.

Mit einem großen Hangar für mehrere Flugzeuge, einer Vorbereitungshalle und einem netten Cafe mit Terrasse. Hier ist das Fallschirmspringen angesagt. Etliche Springer waren anwesend, Männer und Frauen, Anfänger und Profis. Dieser Flugplatz ist wohl auch international bekannt, denn Gäste kamen sogar aus Singapur hierher zum üben.

Die Anfänger müssen erst mal den Ausstieg aus dem Flugzeug üben.

Dann geht es los mit diesem netten, bunten Sportflugzeug.

Aussteigen und nach dem freien Fall das Öffnen des Gleitschirms nicht vergessen!

Und schon wieder sicher gelandet und mit einem Golfwagen komfortabel abgeholt.

Nein, das Foto habe ich nicht selbst gemacht. Es wurde mir netterweise beigestellt. So sieht ein Tandemsprung aus. Kann von Jedermann gebucht werden, nach Absprache. Ein einmaliges Erlebnis, da kann man noch den Ur-Enkeln erzählen was man doch für ein toller Hecht ist. Es ist wirklich einfach und sicher. Die Springer müssen dafür eine besondere Lizenz und Ausbildung haben.

Ein Tandemsprung kostet 12.000 Baht.
mit Begleitung mit Videokamera 16.500 Baht.
Eine Woche Ausbildung zum Solo-Springer kostet 94.000 Baht.

Mit diesem Sportflugzeug sind Rundflüge über den Isaan buchbar. Eine Stunde Rundflug für 8.500 Baht pro Person bei 3 Personen. Eine Platzrunde ca. 1.500 Baht.

Na - wo sind die ganz Mutigen? Schöne Anlage - tolles Erlebnis! Also los gehts.

Erstellt am: 05.11.2013 - Zuletzt aktualisiert am: 05.03.2017

Diesen Artikel ...

Koordinaten für Dein Navigationsgerät

Breitengrad: 17.52063
Längengrad: 103.55006

Bird's Paradise Extreme Resort auf Google Maps



Kommentar eingeben

Hast Du eigene Erfahrungen gemacht? Hast Du weitere Fragen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion.

Bitte lies vor dem Verfassen und Speichern Deines Kommentars unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kommentarfunktion. Mit dem Speichern Deines Kommentars akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Fragen, Korrekturen, weitere Hinweise? Kontaktformular

Trotz sorgfältiger Recherche können wir nicht für die Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen auf Udon-News.com garantieren. Unsere Informationen können fehlerhaft, unrichtig oder lückenhaft sein.

Suche

Aktuell im Forum